Dettingen an der Iller
info@ffw-dettingen.de

Jugendfeuerwehr Hauptversammlung

Jugendfeuerwehr Hauptversammlung

Bei der Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr Dettingen/Iller konnte  Jugendwart Thomas Spieler auf ein sehr ereignisreiches Jahr 2018 zurückblicken.

Zu Beginn begrüßte Jugendfeuerwehrwart Thomas Spieler bei der Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr Kommandant Leo Steinhauser das Betreuerteam und die Jugendfeuerwehrmitglieder. 

Thomas Spieler zeigte das vergangene Jahr an Bilder auf und berichtete über einige Termine des vergangenen Jahres. Besonders hob er die Mithilfe bei Aktionen der Aktiven Wehr und den Berufsfeuerwehrtag hervor. Im Moment sind in der Jugendfeuerwehr 17 Mitglieder im Alter von 10-18 Jahren. Der Jugendwart bedankte sich für die gute Zusammenarbeit bei der Gemeinde, dem Kommandanten und Stellvertreter sowie den Betreuern und allen Jugendfeuerwehrmitgliedern.

Stellvertretender Jugendwart Alexander Geist berichtete in Vertretung von Christian Geist über die Finanzen.

Kommandant Leo Steinhauser dankte auch im Namen von Bürgermeister Alois Ruf dem Jugendwart den Betreuern und JF Mitgliedern für Ihre Arbeit und die Unterstützung der Aktiven Wehr, und motivierte Sie auch in Zukunft so weiter zu machen.

Bei den Wahlen wurde Pauline Redle und Luca Roth zum Jugendsprecher und Anika Suppan zur Schriftführerin gewählt. Als neuer Betreuer wurde Markus Kramer eingesetzt, und bekam die Betreuer Schulterklappen. Tim Damaschke, Kevin Gorbach, Luca Rude und Jonas Weiß wurden durch den Übertritt in die Einsatzabteilung aus der Jugendfeuerwehr verabschiedet, und bekamen ein Feuerwehr Poloshirt.

Das die Junge und Ältere Generationen bei der Feuerwehr Dettingen gut harmoniere, zeigt sich da im Anschluss an die Versammlung Ehrenkommandant Hans Fischer die Jugendlichen mit sehr leckeren Spagetti mit Soße bekochte.